Stiftung Warentest
Tests bescheinigen Spitzenqualität
Bestnoten für Rheinfels

Unabhängige Testurteile sind für viele Verbraucher wichtige Entscheidungshilfen beim Einkauf. Deshalb interessieren sich zwei Drittel der Deutschen für Warentests. Insbesondere bei Mineralwasser, wo das Angebot vielfältig ist und die Qualitätsunterschiede nicht auf den ersten Blick erkennbar sind, erleichtern die Bewertungen von Experten die Auswahl.

Mehrere Testergebnisse bestätigen alle, die beim Mineralwasserkauf sagen:
"Natürlich Rheinfels". Im Juni 2015 veröffentlichte die Stiftung Warentest eine Untersuchung von 20 regionalen Mineralwässern aus verschiedenen Bundesländern. Auch Rheinfels Quelle Klassik in der 1,0 L PET Mehrwegflasche wurde nach strengen Kriterien getestet. Dabei erreichte das Mineralwasser aus NRW für NRW sehr positive Bewertungen.

In der sensorischen Beurteilung traf Rheinfels Quelle Klassik den Geschmack der Tester und erreichte ein glattes "gut" (2,0). Kein anderes der getesteten Mineralwässer war besser. Die mikrobiologische Qualität von Rheinfels war ebenfalls einwandfrei, so dass es bedenkenlos sogar von immungeschwächten Menschen getrunken werden kann.

Die besondere Reinheit des Mineralwassers aus dem Naturschutzgebiet Rheinaue bestätigte sich beim Test auf oberirdische Verunreinigungen. Mit aufwändigen Methoden suchte das Labor nach rund 70 Substanzen, die in einem ursprünglich reinen Mineralwasser unerwünscht sind. Rheinfels Quelle Klassik war makellos.

Das Magazin "Öko-Test" hat in seiner Ausgabe 07/2013 einen Test von 73 Mineralwässern mit wenig Kohlensäure veröffentlicht. Das Ergebnis: Nur 18 Produkte erhielten das Gesamturteil "sehr gut". Zu ihnen gehört Rheinfels Quelle Medium aus dem Naturschutzgebiet Rheinaue in Duisburg Walsum. Damit hat das Mineralwasser mit wenig Kohlensäure nach 2009 bereits zum zweiten Mal die Spitzenbewertung erhalten. Und auch die kohlensäurefreie Sorte Naturelle konnte bereits überzeugen: Im Juli 2011 hatte Öko-Test ein "sehr gut" vergeben. Bei ihren Untersuchungen legten die Tester besonders strenge Maßstäbe an die natürliche Reinheit der Produkte und die umweltverträgliche Verpackung an. In beiden Disziplinen schnitt Rheinfels Quelle jeweils "sehr gut" ab.

Auch im internationalen Vergleich wird die Spitzenqualität von Rheinfels deutlich. Beim Qualitätswettbewerb "Monde Selection" gab es 2016 die höchste Auszeichnung "Grand Gold" für Rheinfels Quelle Medium in der 0,75 Liter PET-Mehrwegflasche. Auch die kohlensäurefreie Variante Rheinfels Quelle Natrurelle in der 1,5 Liter Einwegflasche erreichte mit "Gold" ein hervorragendes Ergebnis.

Übrigens: Alle Rheinfels Quelle Mineralwässer stammen aus ein und demselben Brunnen und unterscheiden sich nur im Kohlensäuregehalt. Ganz egal ob Klassik , Medium oder Naturelle , Sie trinken immer ausgezeichnete Qualität.