Presse
Pressemitteilungen
Sonstige Beiträge
Presse Material zum Download
15.11.2005

Hövelmann für Lebenswerk geehrt

Hermann Hövelmann, Chef der Getränkegruppe Hövelmann aus Duisburg-Walsum, ist am 4. November 2005 für sein Lebenswerk mit dem Goldenen Zuckerhut 2005, dem „Oscar“ der Lebensmittelwirtschaft ausgezeichnet worden. Mit dem Goldenen Zuckerhut werden vom Deutschen Fachverlag, Frankfurt, einmal jährlich Firmen und Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in der deutschen und europäischen Konsum­güterwirtschaft in besonderem Maße verdient gemacht haben. Die Auszeichnung gilt einer unternehmerischen oder persönlichen Leistung, die von großem Einfluss mit nachhaltiger Wirkung auf die Gesamtentwicklung dieses Wirtschaftsbereiches ist.

Die diesjährige Verleihung erfolgte im Interconti in Berlin vor 750 führenden Persönlich­keiten aus Handel und Industrie. Diese besondere Auszeichnung für die Persönlichkeit Hermann Hövelmann begründete die hochkarätig besetzte Jury wie folgt:

Mit Weitblick und Gespür für Menschen, Marken und Branchenentwicklungen hat Hermann Hövelmann sein Unternehmen in die Spitzengruppe der deutschen Getränke­wirtschaft geführt. Die Logistiksparte Bier-Hövelmann gehört zu den wichtigsten Getränke-Dienstleistern des Lebensmittelhandels. Das von dem rührigen Unternehmer entwickelte und mit der Logistik verbundene Partnerschaftsmodell mit regionalen Getränkefachgroßhändlern sucht seinesgleichen.
Hermann Hövelmann gelang es, die erst 1972 gegründete Duisburger RheinfelsQuelle zum größten Mineralbrunnen Nordrhein-Westfalens aufzubauen. Besonderen Respekt über die Branche hinaus erwarb sich Hermann Hövelmann durch die Leistung, die ein wenig in die Jahre gekommene Marke Sinalco seit deren Erwerb im Jahr 1994 wieder zu beleben und in die Riege der führenden drei Limonaden-Marken Deutschlands zu führen.
Hinter dem Lebenswerk des Duisburger Unternehmers steht ein Mensch, der es auf zurückhaltende und charmante Art versteht, Mitarbeiter zu großer Leistung zu motivieren. Dies ist ein wesentlicher Schlüssel seines Erfolgs.

In einer vorzüglichen Laudatio unterstrich Herr Prof. Stefan Feuerstein, Vorstand der Metro AG, diese beson­deren Verdienste des geschäftsführenden Gesellschafters für sein Familien­unternehmen, für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und darüber hinaus für die deutsche Getränkewirtschaft.

Bereits im Jahre 1993 ist die Getränkegruppe Hövelmann für ihre herausragenden Leistungen beim Aufbau der Marke Rheinfels Quelle und beim Ausbau des Partner­schaftsmodells der Bier-Hövelmann, einer der bedeutendsten Streckenlieferanten für die Versorgung des Lebensmittel-Einzelhandels mit Mehrweg-Getränken, mit dem Goldenen Zuckerhut ausgezeichnet worden. Damit konnte das Familienunternehmen innerhalb von 12 Jahren diese hohe Auszeichnung ein zweites Mal entgegennehmen.