Presse
Pressemitteilungen
Sonstige Beiträge
Presse Material zum Download
02.01.2007

Wilhelm Josten ist neuer Sprecher
der Geschäftsführung der
Getränkegruppe Hövelmann

Wilhelm Josten wurde zum 1. Januar 2007 von den Gesellschaftern der Getränkegruppe Hövelmann zum Sprecher der Geschäftsführung ernannt. Zum Unternehmen gehören unter anderem die Marken Sinalco, Aquintéll, Rheinfels Quelle und Römerwall, Burgwallbronn und Ardey Quelle. Josten übernimmt die Funktion von Hermann Hövelmann, der unverändert geschäftsführender Gesellschafter der Getränkegruppe bleibt und in den vergangenen Jahren die Entwicklung der Getränkegruppe überaus erfolgreich vorangetrieben hat.

An der Spitze der Getränkegruppe Hövelmann stehen künftig drei Geschäftsführer: Hermann Hövelmann bringt als geschäftsführender Gesellschafter weiterhin kompetent seine über 50jährige Erfahrung  sowie seinen Weitblick und das Gespür für Menschen, Marken und Branchenentwicklungen in das Familienunternehmen ein. Wilhelm Josten leitet als Sprecher der Geschäftsführung auch den operativen Bereich und Edmund Skopyrla ist als kaufmännischer Geschäftsführer für die Aufgabengebiete Finanzen, Steuern, Controlling und Verwaltung zuständig. Die Geschäftsführung wird durch folgende Mitglieder der Geschäftsleitung ergänzt:
Francisco Sánchez, Geschäftsleiter Produktionsbetriebe und Technik
Gregor Stepper, Geschäftsleiter Gesamtvertrieb
Helmut Schwarz, Geschäftsleiter zentrale Logistik
Heinz Aulich, Geschäftsleiter Datenverarbeitung/Organisation

Die Getränkegruppe Hövelmann beschäftigt heute bundesweit mehr als 800 Mitarbeiter. Das ebenfalls zur Getränkegruppe gehörende Logistikunternehmen Bier-Hövelmann GmbH & Co. KG ist der zweitgrößte Getränkelogistiker Deutschlands.  2005 feierte die Getränkegruppe Hövelmann zeitgleich mit ihrer Traditionsmarke Sinalco das 100jährige Bestehen. Durch die Berufung von Wilhelm Josten zum Sprecher der Geschäftsführung und die Aufgabenteilung im operativen Geschäft hat sich das Unternehmen zielorientiert für die Zukunft aufgestellt.

Vita Wilhelm Josten:
Wilhelm Josten, der gebürtige und überzeugte Niederrheiner, begann am 1. April 1961 seine Laufbahn in der Getränkeindustrie als Auszubildender zum Großhandelskaufmann bei der Heinrich Hövelmann OHG und ist dem Unternehmen seit mehr als 45 Jahren treu verbunden. Seit dem 1.1.1973 besitzt der Fußballfan und begeisterte Tischtennisspieler eine Gesamtprokura und ist seit 1982 Geschäftsführer des mittelständischen Getränke-unternehmens. In dieser Funktion trug er maßgeblich zum Erfolg eines der größten Familienunternehmen der deutschen Getränkewirtschaft bei.