Presse
Pressemitteilungen
Sonstige Beiträge
Presse Material zum Download
15.10.2007

Rheinfels Quelle präsentiert
neue Milde Apfelschorle

Rheinfels Quelle setzt mit der neuen „Milden Apfelschorle“ auf noch bessere Bekömmlichkeit und natürlichen Geschmack.

Pünktlich zur durstigen Jahreszeit löst die neue Rheinfels Quelle „Milde Apfelschorle“ in der 0,75 Liter PET-Mehrwegflasche im 12er Marken-Mehrwegkasten die bisherige Apfelschorle im Sortiment der Rheinfels Quelle ab. Die neue „Milde Apfelschorle“ ist durch die fruchteigene Süße charaktervoll im Geschmack, erfrischend, natürlich und bekömmlich. Unverändert hoch bleibt der Apfelanteil von 60 Prozent. Durch eine Reduzierung des Fruchtsäuregehaltes entfaltet die neue Schorle ihren milden Charakter. Die Milde Apfelschorle von Rheinfels Quelle vereint somit die positiven Aspekte des wachstumsstarken Segments Schorlen mit dem Trend „natürlich mild genießen“. Basis für die Milde Apfelschorle ist das natürliche Mineralwasser der Rheinfels Quelle. Ganz im Zeichen von natürlicher Reinheit verzichtet Rheinfels Quelle Milde Apfelschorle auf Zuckerzusatz und Süßstoffe.

„Mit unserer Milden Apfelschorle haben wir neben den klassischen Schorletrinkern auch Konsumenten im Fokus, die einen gesteigerten Wert auf ihre Ernährung legen“, erläutert Wilhelm Josten, Sprecher der Geschäftsführung der RheinfelsQuellen. „Unsere milde Schorle ist die bekömmliche Alternative für alle Schorle-Trinker und gerade auch für Sportler ein optimales Getränk zum Ausgleich des Flüssigkeitshaushaltes.“

Mit einem Anteil von 85 Prozent ist die Apfelschorle Deutschlands meistgetrunkene Schorle und gehört neben Mineralwasser zu den beliebtesten alkoholfreien Erfrischungsgetränken überhaupt.