Presse
Pressemitteilungen
Sonstige Beiträge
Presse Material zum Download
06.08.2009

RheinfelsQuellen setzten Wachstum
im ersten Halbjahr 2009 fort

Die RheinfelsQuellen H. Hövelmann GmbH & Co. KG bleiben auf Wachstumskurs. Im ersten Halb­jahr 2009 hat das Duisburger Fami­lienunternehmen 367,7 Millionen Flaschen Mineralwasser, Süßge­tränke und Schorlen ab­gesetzt und damit den Vorjahreswert um 1 Prozent übertroffen. Die abgefüllte Menge stieg auf 338,9 Millionen Liter.

Träger der positiven Absatzentwicklung waren vor allem die Kernmarken Rheinfels Quelle und Sinalco sowie Getränkemarken, die exklusiv über einzelne Großkunden vertrieben werden.

Die nationale Marke Sinalco zeigte in den ersten 6 Monaten des Jahres insgesamt eine erfreuliche Entwicklung. Das größte Volumen realisierte Sinalco in der 1,0 Liter Mehrwegfla­sche, deren Absatz leicht gestiegen ist. Die Nachfrage nach Gastronomiefla­schen nahm infolge erfolgreicher neuer Vertriebskooperationen deutlich zu. Auch die Marktforschung spie­gelt die positive Sinalco Entwicklung wider. In der Top Ten Liste der zu­ckerhaltigen Limonaden in Deutschland ist Sinalco im ersten Halbjahr die einzige Marke mit Wachstum. Die kalorienreduzierten Sinalco Sugar Free Varianten verzeichneten ebenfalls ein starkes Absatzplus.

Bei dem Premium-Mineralwasser Rheinfels Quelle konnte die eigen­ständige 0,75 Liter PET-Mehrwegflasche ihre Bedeutung als wichtigstes Gebinde durch deutliche Zuwächse weiter ausbauen. Neben den Mineralwasser-Varianten zeigten auch die Sorten Lemon und Milde Ap­felschorle in dem beliebten Individualgebinde Volumensteigerungen.

Unverändert hoch lag mit über 85 Prozent der Anteil der klimafreundli­chen Mehrwegflaschen am Gesamtabsatz der RheinfelsQuellen H. Hövelmann GmbH & Co. KG. Glas-Mehrwegflaschen festigten ihren Ab­satzanteil von mehr als 35 Prozent.

Trotz weiterhin schwieriger Rahmenbedingungen für alle Mineralbrun­nenbetriebe rechnen die RheinfelsQuellen in den nächsten Monaten mit einer Stabilisierung der positiven Tendenzen aus dem ersten Halbjahr. Kürzlich eingeführte neue Produkte wie Rheinfels Quelle Frucht & Tee und Sinco Radler werden zusätzliche Absatzimpulse geben. Für den Herbst ist darüber hinaus die Vorstellung einer Gebinde-Innovation ge­plant.