Presse
Pressemitteilungen
Sonstige Beiträge
Presse Material zum Download
31.07.2012

Gregor Stepper seit 40 Jahren bei Hövelmann

Gregor Stepper (56), Geschäftsleiter Vertrieb der Getränkegruppe Hövelmann, blickt am 1. August auf seine 40-jährige Unternehmenszugehörigkeit zurück.

1972, als der Duisburger Familienbetrieb durch die Erschließung des ersten Mineralbrunnens wichtige Voraussetzungen für nachhaltige Expansion schuf, trat der 16jährige Realschulabsolvent seine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel an. So rasch wie das Unternehmen, wuchs auch die Verantwortung, die dem jungen Mitarbeiter übertragen wurde. So war er mit 24 Jahren als Betriebsleiter einer Kölner Niederlassung bereits Vorgesetzter von 60 Mitarbeitern. Während Gregor Stepper zunächst vor allem Führungsaufgaben im Bereich des Getränke Logistikers Bier Hövelmann übernahm, erhielt er in der Folgezeit Prokura für verschiedene Handels- und Produktionsgesellschaften der Getränkegruppe.

Im Jahr 2000 folgte die Ernennung zum Geschäftsleiter Vertrieb der Gesellschaften Bier-Hövelmann, Hövelmann Ahr, RheinfelsQuellen und Römerwall. Kurz darauf wurde ihm auch die Gesamtleitung Vertrieb für die Sinalco Gesellschaften in Deutschland und Österreich übertragen.

Der Jubilar hat im Laufe seines Berufsweges entscheidende Veränderungs- und Konzentrationsprozesse auf Handels- sowie Herstellerseite miterlebt und die daraus resultierenden Herausforderungen erfolgreich bewältigt. Zahlreiche neu entwickelte oder übernommene Marken wurden in das Portfolio integriert und in den unterschiedlichen Vertriebskanälen platziert.

In einer Laudatio würdigte Wilhelm Josten, Sprecher der Geschäftsführung, die Arbeit seines langjährigen Weggefährten. Dabei hob er besonders die vielen Verhandlungen hervor, die der Jubilar alleinverantwortlich im Lebensmittelhandel, dem deutschen Getränkefachgroßhandel sowie in überregionalen Getränkefachmarktgruppen kompetent und konsequent geführt hat. Damit habe er bedeutende Beiträge zum Gesamterfolg der Getränkegruppe Hövelmann geleistet. Im Namen der Familiengesellschafter dankte Hermann Hövelmann Gregor Stepper für seine außergewöhnliche Betriebstreue, die stets loyale Zusammenarbeit und den unermüdlichen Einsatz.