Kürbisrisotto mit Rheinfels Quelle Medium

Zutaten

200 g Risotto Reis
400 ml Gemüsebrühe (instant)
1/2 rote Zwiebel
1/2 Hokkaido Kürbis
50 g Parmesan
50 g Crème frâiche
100 ml Rheinfels Quellen Medium (oder Klassik)
20 g Butter
50 ml Weißwein
Petersilie (frisch)
Kresse

Zubereitung

Die Brühe in einem Topf erhitzen. In einem anderen Topf die kleingeschnittene Zwiebel glasig anschwitzen. Den Kürbis und den Reis dazugeben und ebenfalls anschwitzen. Anschließend mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit verkochen lassen. Nach der Brühe das Mineralwasser zugeben. Durch die Kohlensäure wird das Risotto wunderbar locker. Es dauert ca. 15 Minuten bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat und gar ist. Dann den Topf vom Herd nehmen und die übrigen Zutaten zugeben. Guten Appetit.

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit essen-mit-liebe.com entstanden.

Sommerlicher Mango-Cocktail ohne Alkohol

Zum Rezept

Panna Cotta mit fruchtiger Apfelsoße

Zum Rezept

Frische Tagliatelle mit Lachs-Soße

Zum Rezept